Sozialrecht

Als erfahrener Fachanwalt biete ich Ihnen kompetente Rechtsberatung und Unterstützung im Bereich Sozialrecht. In meiner Rechtsanwaltskanzlei in Bönen berate und vertrete ich sowohl Privatpersonen, als auch Unternehmer und Selbstständige in allen Gebieten des Sozialrechts. Unter das Sozialrecht fallen eine Reihe von verschiedenen Sozialleistungsbereichen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob es sich bei Ihrem Anliegen um einen Fall aus dem Bereich des Sozialrechts handelt, können Sie sich gerne telefonisch an mich wenden.

Ein Überblick über einige Sozialleistungsbereiche:

  • Arbeitsförderung (Bundesagentur für Arbeit)
  • Grundsicherung für Erwerbslose (Jobcenter und Hartz 4)
  • gesetzliche Kranken-, Pflege-, und Rentenversicherung
  • gesetzliche Unfallversicherung
  • Schwerbehindertenrecht
  • Kindergeld
  • Elterngeld

Die Bereiche Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Das Sozialrecht im engeren Sinne (Sozialversicherungsrecht) verfügt über eine eigenständige Gerichtsbarkeit, die durch die Sozialgerichte vertreten wird. Hier geht es um Ansprüche des Einzelnen gegenüber dem Staat für Risikofälle des Lebens. Anspruchsgegner sind die gesetzlichen Versicherungen, denen ein Arbeitnehmer zwangsweise beitreten muss. Krankenversicherung gegenüber gesetzlichen Krankenkassen, einschließlich Pflegeversicherung, Unfallversicherung aus Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten gegenüber den Berufsgenossenschaften. Außerdem umfasst es Alters- und Erwerbsminderungsrenten, auch übrige staatliche Rentenansprüche gegenüber dem Rentenversicherungsträger, sowie die soziale Absicherung (im Falle von Arbeitslosigkeit gegenüber der Bundesagentur für Arbeit, gegebenenfalls auch gegenüber Kommunen). Das Sozialrecht insgesamt umfasst auch weitergehende Ansprüche (etwa Bafög oder private Versicherungen), die zur Zivilgerichtsbarkeit oder zur Verwaltungsgerichtsbarkeit gehören.

Fachkompetenz und Expertise in Sachen Sozialrecht

Mehr noch als das Arbeitsrecht ist das Sozialrecht ständig neuen gesetzlichen Regelungen unterworfen, sodass hier eine entsprechende Fachkompetenz von besonderer Bedeutung ist. Durch meine langjährige Erfahrung als Prozessvertreter in erster und zweiter Instanz verfüge ich über die notwendige Fachkenntnis, Sie kompetent in einem Sozialrechtsverfahren zu vertreten.

Bitte beachten Sie, dass der Sozialrechtsweg als einziger Zweig der Rechtssprechung gerichtskostenfrei ist.